Für wen ist das Training geeignet?

Kurz gesagt: Für Menschen MIT und OHNE Hund.

  • Hundebesitzer:innen
    Welpen, Junghunde, Erwachsene Hunde, Senioren Hunde, Tierschutzhunde

  • Hundefreund:innen
    Du magst Hunde, hast aber keinen eigenen? Dann sind Charly und Lotte als freundliche und vor allem erfahrene Co-Trainer und Therapiebegleithunde zur Stelle.

  • Jugendliche, Lehrlinge, Erwachsene, Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel, …

  • Hundefreundliche Unternehmen, Vereine und Betriebe

  • Hundeerfahrung ist keine Voraussetzung

Hunde spiegeln unser Verhalten.

wertfrei | fair

Da Hunde intuitiv auf unser Verhalten reagieren, spiegeln sie uns ein ehrliches, wertfreies und direktes Feedback. Und dies ohne zu be- oder verurteilen. Sie zeigen uns unbewusste Verhaltensmuster auf. Wenn wir lernen diese zu reflektieren und anzunehmen, kann es eine Bereicherung für unsere persönliche Entwicklung sein. Plötzlich öffnen sich Wege, die sonst wahrscheinlich unentdeckt geblieben wären.

Das Training mit Hunden im Bereich deiner Persönlichkeit lässt dich viel Erfahrung über dich selbst sammeln, denn sie fühlen unseren Gemütszustand. Du lernst dich zu positionieren und dein Gleichgewicht zu finden. Unsere Freunde auf vier Pfoten sind wahre Kommunikationsmeister. Durch den gezielten Einsatz von unserer Körpersprache (Mimik, Gestik, Berührung, Körperhaltung) gelingt eine verständliche Kommunikation.

Im hundegestützten Training lassen wir die Hunde nicht von der Leine, sie dient uns mehr als Verbindung zum Hund und wertvolles Kommunikationsinstrument. Du lernst dich und den Hund noch besser kennen.

Die Mensch-Hund-Beziehung und Mensch-Mensch-Beziehung profitiert hier maßgeblich!

Zehn + zehn Gründe

… für deine Persönlichkeitsentwicklung mit Hund:

  • Klare Kommunikation, die beim Gegenüber ankommt

  • Stärkung deiner Fähigkeiten

  • Gelassenheit und Ruhe

  • Körpersprache bewusst einsetzen

  • Emotionen erkennen

  • Selbstsicherer Auftritt

  • Wertschätzendes und respektvolles Miteinander

  • Parallelen im Umgang mit dem Hund und deinen Mitmenschen

  • Erwartungen reflektieren

  • Im Team mehr erreichen

  • Vertrauensvoller Umgang miteinander

  • Verhalten des Hundes und Gegenüber einschätzen

  • Neue Erfahrungen und Erkenntnisse im privaten und beruflichen Alltag

  • Bewusstes Erleben des eigenen Verhaltens

  • Konsequent Entscheidungen treffen

  • Grenzen setzen

  • Verantwortung übernehmen

  • Sicherheit im Umgang mit Herausforderungen

  • Selbst- und Fremdbild – deine eigene Wirkung

  • Konstruktives Feedback geben

Therapiebegleithunde Charly und Lotte

respektvoll | wertschätzend

Vor allem ist mir ein offener, respektvoller Umgang mit allen Zwei- und Vierbeiner Persönlichkeiten besonders wichtig.
Die Begleiter auf vier Pfoten sind perfekte Feedback-Geber, Wahrnehmungs-Schärfer, Trainer, Motivatoren, Perspektivenwechsel-Aufzeiger und vieles mehr.

Das Feedback der Hunde ermöglicht uns einen Perspektivenwechsel.

Wo wir trainieren?
Bei dir zu Hause, im Büro, in der Stadt oder in der Natur. Genau da, wo dich Alltagssituationen fordern.

Die Fellnasen auf vier Pfoten …

  • … beobachten und reflektieren uns jedes Mal aufs Neue

  • … schulen unsere Wahrnehmung mit all unseren fünf Sinnen

  • … spiegeln unser Verhalten – sind also unser Stimmungsbarometer

  • … achten auf unsere Körpersprache

  • … reagieren auf kleinste Veränderungen

  • … überprüfen, ob wir im Einklang mit uns selbst sind

  • … testen uns, ob wir die Grenzen wirklich ernst meinen

Kund:innen Rezensionen

Sigrun Struger
Sigrun Struger
Hej, wenn du mit dir selbst, deiner Beziehung zu deinem Hund oder mit den "kreativen" Verhaltensweisen deines Hundes ein paar Schritte weiterkommen willst, bist du bei Tanja genau richtig! Mich hat sie als Trainerin bei der Therapiebegleithundeausbildung von Canicus und bei drei meiner Ausbildungspraktika begleitet. Ich schätze Tanjas Fähigkeit, genau zu beobachten, über den Tellerrand hinaus zu schauen und neue Sichtweisen anzuregen. Mit ihrer wertschätzenden Haltung Mensch und Hund gegenüber hilft sie, neue Einsichten und Lösungswege zu entdecken. Ihre Rückmeldungen sind klar und feinfühlig formuliert, mit dem Ziel, dich auf deinem Weg zu unterstützen. Also, nicht lange überlegen, einfach mal ausprobieren!!!
Claudia Wieser
Claudia Wieser
Tanja war mit ihren beiden Hunden bei uns im Kindergarten Maxglan Stölzlpark zu Besuch und sowohl die Kinder als auch wir Erwachsenen waren begeistert. 😊 Ich kann Tanja sehr weiterempfehlen. Sie ist sehr gut auf die Fragen der Kinder eingegangen und hat es geschafft, dass sogar die Kinder, die sonst wenig bis gar keinen Bezug zu Hunden haben, den Tieren ein Leckerli geben wollten und sie gestreichelt haben. Wir haben viele interessante Dinge gehört, die im Umgang mit einem Hund wichtig sind zu wissen. Auch die Organisation und Planung war sehr unkompliziert.
Christina Rösel
Christina Rösel
Liebe Tanja, es hat mir sehr Spaß gemacht mit dir zu trainieren. Tara & ich konnte von deinem Training sehr viel mitnehmen und haben bereits nach ein paar Einheiten Erfolge gesehen. Wir bleiben in Kontakt. Danke für deine Unterstützung und freuen uns auf weitere Einheiten mit dir 👍
Julia R
Julia R
Ein super Walk and Dog! 🎉 Ich durfte beim Walk viel dazu lernen u meine Hündin besser kennen lernen. Mir war vieles nicht so bewusst. Nun kenn ich meine Hündin besser und weiß wie ich sie in gewissen Situationen unterstützen kann. 😊 Danke, dass ich da vieles dazu lernen durfte und danke für die tollen Eindrücke! 🤗
Kerstin Graf-Holm
Kerstin Graf-Holm
Mein Coaching bei Tanja und ihren Hunden, das sich auf Selbstsicherheit und Kommunikation konzentrierte, war eine überaus wertvolle Erfahrung. Mit ihrer sympathischen Art und dem liebe- und respektvollen Umgang mit ihren Hunden, macht Tanja die Treffen zu einer ganz besonderen Begegnung, die ich nicht missen möchte. Lotte und Charly, ihre flauschigen Begleiter, haben mir auf unterschiedliche Art und Weise Rückmeldung zu meinem Auftreten und meiner Kommunikation gegeben und mir dadurch sehr viel beigebracht! Danke euch für die schöne Zeit :)
Soni B2auf (KOPFmove)
Soni B2auf (KOPFmove)
Danke für die Tipps und Tricks für meinen Leihhund. Der Austausch war Top und die Beziehung zum Hund konnte intensiviert werden 🙃
Kordula Wohlfarth
Kordula Wohlfarth
Tanja zeigt uns wie wir als Hund-Mensch Team noch besser miteinander kommunizieren können. Harry und ich durften schon viele hilfreiche Tipps mitnehmen und Tanja geht ganz individuell auf seinen Charakter ein. Wir freuen uns auf weitere Trainingseinheiten 😊
Ursi
Ursi
Da ich keinen Hund besitze und auch wenig Bezug zu Tieren habe, hatte ich immer Angst vor Hunden. Dank Charly und Lotte konnte ich diese Angst sehr gut überwinden. Ihr ruhiges und geduldiges Wesen und die engagierte Art und Weise von Tanja haben mir dabei sehr geholfen.
Drelli
Drelli
Tanja ist eine Bereicherung für mich und Nanuk. 🌻Ihre angenehme ruhige Art tut uns sehr gut. Sie ist sehr kompetent und gibt uns viele wertvolle Tipps, welche wir sehr gerne umsetzen und üben. Dadurch werden wir als Mensch-Hund Team sehr gestärkt und bekommen immer mehr Sicherheit. Wir durften schon viel von Tanja lernen, sei es im Einzeltraining oder beim Walk&Dog. Tanja tut Mensch und Hund gut und ich freue mich schon auf das nächste Treffen. Nanuk hat mir übrigens auch verraten, dass er sich schon freut🤗, er lächelt auch wenn er mit Tanja lernen darf. Walk & Dog war ein wunderschönes Erlebnis und eine tolle Erfahrung in unglaublich schöner Natur! 🍀🌳🌱🌳 Andrea mit Nanuk
Marietta Stuhlfelder
Marietta Stuhlfelder
Mit meiner Senioren-Hundedame habe ich Trainingsstunden bei Frau Gratzer gebucht, um unser Verständnis füreinander und unsere Kommunikation zu stärken. Frau Gratzer hat es verstanden, mir die Inhalte sehr verständlich und praxisbezogen zu vermitteln. Meine Hündin hat sich nicht nur über das extra Leckerli gefreut, sondern auch über die Übungen, die wir zusammen gelernt haben. Frau Gratzer hat uns spezielle Übungen gezeigt, die für Senioren-Hunde gut geeignet sind und unter anderem Arthrose vorbeugen können. Ich kann ein Training bei Frau Gratzer wärmstens empfehlen. Nicht nur für den Trainingseffekt selbst, sondern auch um wunderschöne Erinnerungen mit dem eigenen Hund zu schaffen. Top-Empfehlung!

Wir sind ein ausgebildetes Mensch-/Hund-Team für tiergestützte Interventionen (Therapiebegleithunde-Team)

Es ist von größter Bedeutung, dass Tanja als Hundehalterin mit ihren zwei Therapiebegleithunden, Charly und Lotte, ein stabiles Team bildet, das von gegenseitigem Vertrauen geprägt ist. Die Einsätze erfolgen immer unter Berücksichtigung der Belastungsfähigkeit der beiden Hunde.

Therapiebegleithund

Gesetzliche Regelung
Therapiebegleithunde sind, ebenso wie Assistenzhunde, seit dem 01.01.2015 im §39a des Bundesbehindertengesetzes (BBG) (Link zu §39a Bundesbehindertengesetz) geregelt. Eine zusätzliche Richtlinie des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Link zur Richtlinie des Bundesministers für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz) führt die näheren Bestimmungen dieses Gesetzes aus.
________________________________________

Was ist ein Therapiebegleithund
Im Gegensatz zum Assistenzhund, der stets bei einem Menschen mit Behinderung lebt und diesen in seinem Alltag unterstützt (Link zu Informationen über Assistenzhunde), begleitet der Therapiebegleithund seinen Halter/seine Halterin bei Tiergestützten Interventionen im Rahmen von pädagogischen, psychologischen und sozialintegrativen Angeboten für Menschen aller Altersgruppen mit kognitiven, sozial-emotionalen und motorischen Einschränkungen, Verhaltensstörungen und Förderschwerpunkten, wie auch bei gesundheitsfördernden, präventiven und rehabilitativen Maßnahmen. Die Definition des Therapiebegleithundes gemäß § 39a BBG lautet wie folgt: „Der Therapiehund ist ein mit seinem Halter und seiner Halterin für die therapeutische Arbeit ausgebildeter und geprüfter Hund, der durch gezielten Einsatz positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen mit Behinderung erzielen soll. Der Hund hilft durch seine Anwesenheit und ist Teil des therapeutischen Konzepts.“

Quelle: https://www.vetmeduni.ac.at/therapiebegleithunde/informationen-ueber-therapiebegleithunde

Persönlichkeits-Entwicklung mit Hund und Weitblick